einfach-cnc.de


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Endstufe 6A

Projekte > CNC Steuerung



Sollten Endstufen mit 3,5 oder 4 A mal nicht ausreichen, z.B. weil ein wirklich großer Motor - wie der Sanyo-Denki SM 2862 mit 7 Nm Haltemoment und 6 A Phasenstrom - gebraucht wird, dann empfehle ich, die Steuerung mit den NDC 06 von RTA aufzubauen.

Damit ist auch der CNC-Betrieb mittelgroßer Fräsmaschinen, wie einer Optimum BF 46 oder einer Deckel FP 1 möglich. Die Endstufen passen in die Steuerung SRS 1X06. Sie können, um das Potential der Endstufen auszunutzen, diese mit bis zu 75 V Geichspannung betreiben.

Technische Daten:

  • Phasenstrom 1,9 bis 6,0 A, über DIP-Schalter einstellbar
  • Betriebsspannung von 24 bis 75 V
  • 200, 400, 800, 1600 oder 3200 Schritte/Umdrehung
  • Alle Eingänge mit Optokopplern geschützt
  • Automatische Stromreduzierung bei Motorstillstand (einstellbar)
  • Motorstrom über externes Signal (Enable) abschaltbar. Beachten Sie, dass der Motor in diesem Fall auf die nächstliegende Vollschrittposition zurückfällt.
  • Schutz gegen Kurzschluss der Motor-Ausgänge
  • Schutz gegen Über- und Unterspannung
  • Schutz gegen Überhitzung
  • Betrieb mit nur einer Versorgungsspannung
  • Elektronische Dämpfung (einstellbar) gegen Geräusche und Vibrationen bei niedrigen Drehzahlen
  • Abmessungen: 101 x 94 x 25 mm (L x B x H)


Die NDC 06 gibt es im Shop.






Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü